Qualifikationen

Diplom-Sozialwirtin, HWP HH
Diplom-Sozial-Ökonomin, HWP HH

Weiterbildung in „Gestalttherapie/ gestaltorientierte Arbeitsweisen“ (565 UE)
Abschluss in „Gestaltberatung“, GSK Werkstatt Nord in Hamburg und Bordesholm

Ausbildung in Hatha-Yoga beim DRK LV S-H
Abschluss „Yogalehrerin“ Zertifikat 2015
vier Jahre Kursleitung für drei Kurse (AWO)
andernorts: Vertretungsleitung

Fortbildungen YOGA: 
Beckenboden I und II
Yoga auf dem Stuhl
Chakren I und II
Yoga tanzen
Yoga für die Seele
Drei Fundamente des Yoga
Yoga für die Wechseljahre
Yoga und Resilienz

Aqua-Relax / Aqua-Yoga

weitere Fortbildungen:

Heilsames Singen

Klangschalen Grundlagen (2018)

Klangschalen II (2019)

Sonstiges

Mitglied bei der AWO, KV Kiel

Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V., Göttingen

Mitglied Freundeskreis Kloster Nütschau e.V., Travenbrück

„Bewegte Pause“ zum Firmenjubiläum, Kronshagen 2017

Ferienpass-KinderYoga „ Katze, Käfer, Krokodil“, Kiel 2017

Referentin Yogamusikfestival Bredeneek 2017

Veranstalterin „YogaDag Retreat“, Kloster Nütschau, 2018, 2019 u.W.

Als Frau des Jahrgangs 1962 gehört zu mir ein breites Spektrum eigener intensiver Selbsterfahrung und Bewusstseinsentwicklung. Dazu zählen u.a. der Einblick in  verschiedene Therapieformen und die Beschäftigung damit, bis hin zu Aus-/Fortbildung (in gestalttherapeutischen Arbeitsweisen).

Ebenso  Erfahrungen als Frau …..mit Behinderung, als Mutter (mit Behinderung), Alleinerziehende , Studierende, Angestellte, politisch Aktive, Leitende, Lernende, Lehrende  …….

Im Zuge meiner eigenen Entwicklung habe ich mich fast durchgehend mit psychologischen Ansätzen, Persönlichkeitsmodellen sowie  gesundheitlichen Aspekten – vor allem von Stress – befasst und fortgebildet. Dieses fließt gewinnbringend in die Arbeit sowohl beim Yoga als auch beim GestaltYoga und allen weiteren Angeboten ein.

Eine detallierte Auflistung aller besuchten Seminare und Fort-/Ausbildungen gebe ich Ihnen bei Interesse gerne.